voodoo jürgens

Voodoo Jürgens

Indie-Austropop

27.10., 22.30 h, großer Saal

Vor etwas mehr als einem Jahr gestartet hat sich Voodoo Jürgens gleich mit seinem nun vorliegenden Debüt-Album emanzipiert. Die supercatchy Vorab-Single „Heite grob ma Tote aus“ war gewiss ein verdienter Indie-Hit. Lieder wie „Tulln“ (übrigens die Heimatstadt des Künstlers) werden sich tief in die österreichischen Pop-Annalen hineingraben, ohne martkschreierisch darum gebettelt zu haben; in besagtem Song werden ernüchternde Lebensstationen wie in einem Erlebnisaufsatz aufgezählt. Das ist Lebenserfahrung gepaart mit Witz und Herz. Durchaus Storytelling, und somit einer alten Folk-Tradition verbunden, aber nie Geschwafel oder weinerliches Gejammer. Voodoo Jürgens springt auch nicht auf einen Austropop-Hype-Zug oder dergleichen auf; er singt in der Sprache in der er spricht, denkt, träumt und Dinge erlebt.

Event List

  • 06:00 PM Kirchenpl. 1, 2120 Wolkersdorf im Weinviertel, Österreich